Aktuelles aus unserer Technik  -  Q3 / 2021

Seit Check Point auf der Check Point Experience 2021 R81 zum Magnum Opus seiner bisherigen Entwicklung erklärt hat und im Januar 2022 R80.10 ausläuft, steht für viele Kunden die R80.x Migration samt Konsolidierung & Optimierung der Security Policy an. Wir setzen diese Projekte erfahren & kundenspezifisch um.

techblog.esc.de

Tag: R81

Check Point hat R81 mit Jumbo Hotfix (Take 36+) am 28. Juli 2021 offiziell zur empfohlenen Version für alle Kunden erklärt (sk95746, Infografik, Whitepaper).

R81 enthält neue Funktionen, wie:

Danke Check Point!

Check Point stellt seit dem 6. Juli 2021 das Minor Release R81.10 für das aktuelle Major Release R81 zur Verfügung.

Derzeit empfiehlt Check Point jedoch noch allen Kunden weiterhin R80.40 zu verwenden. Sobald mehr Erfahrungen mit den neuen R81 Versionen gemacht wurden, wird Check Point seine Empfehlung entsprechend anpassen.

R81.10 – Release Notes
R81.10 – Resolved Issues
R81.10 – Known Limitations
R81.10 – Jumbo Hotfixes | Compatibility
R81.10 – Scalable Platforms

Downloads

R81.10 – Release map
R81.10 – Upgrade map | Management Server and supported Gateways
R81.10 – Backward Compatibility map
R81.10 – SmartConsole | Web | Portable | Automatic Updates | Online Help

Wichtigste Neuerungen von R81.10

  • Maestro HyperScale alignment and appliances mix
  • VPN performance enhancements
  • Access control management improvements
  • Advanced routing enhancements
  • Gaia OS improvements
  • Security Management Servers Enhancements
  • SmartConsole auto-updates

Check Point hat am 22. Oktober 2020 sein neues Major Release R81 veröffentlicht.