Aktuelles aus unserer Technik  -  Q4 / 2019

Seit Check Point auf der Check Point Experience 2019 R80.20 zum Magnum Opus seiner bisherigen Entwicklung erklärt hat und im September 2019 R77.30 auslief, steht für viele Kunden die R80.20 Migration samt Konsolidierung & Optimierung der Security Policy an. Wir setzen diese Projekte erfahren & kundenspezifisch um.

techblog.esc.de

Tag: Newsletter

Security Expert Technical Newsletter

Check Point hat soeben die erste Ausgabe seines Security Expert Technical Newsletter für 2015 veröffentlicht.

Das gesamte Newsletter Archiv kann hier eingesehen werden.

Im aktuellen Newsletter beschreibt Check Point seine Capsule Cloud in der aktuellen Version 1.3.0 und kündigt die sofortige Verfügbarkeit des wichtigen und bewährten Check Point R77.20 Jumbo Hotfix (Take 77) für alle Check Point Kunden an.

Für Check Point 1100 Appliances steht mit der neuen Firmware R75.20 HFA 69 (Release Notes) ein größeres Sicherheitsupdate zur Verfügung.

Ab sofort stellt Check Point für alle Kunden das Werkzeug Signature Tool zur Erstellung eigener Applikation für das Application Control & URL Filtering Software Blade zur Verwendung bereit!

Für die zuletzt bekannt gewordenen CVE-2015-0235 (glibc – GHOST), CVE-2014-9293, CVE-2014-9294, CVE-2014-9295, CVE-2014-9296 (NTP) sowie TLS 1.x Padding Schwachstellen referenziert der Newsletter die entsprechenden Stellungnahmen von Check Point.

Interessant ist für uns als Check Point Partner vor allem Check Point’s neues TAC Academy Programm, wodurch uns ab sofort auch erweiterte technische Trainings direkt von Check Point zur Verfügung gestellt werden. Wie freuen uns darauf!

Zum Ende des Newsletters stellt Check Point noch seine neuen Logos für die technischen Zertifizierungsstufen vor, welche wir er­freu­li­cher­wei­se alle in unserer Firma für unsere Kunden vorhalten können!

SET Newsletter

Check Point hat heute den zweiten Security Expert Technical Newsletter für 2014 veröffentlicht.

Das gesamte Newsletter Archiv kann hier eingesehen werden.

Im aktuellen Newsletter beschreibt Check Point die vielen Neuerungen im Check Point UserCenter. So können Check Point Nutzer nunmehr ihre gesamte Check Point Infrastruktur automatisch mit dem Check Point UserCenter synchronisieren. Dies erleichtert die Verwaltung der Check Point Lizenzen & Contracts erheblich, da nun ein konsistenter Abgleich der tatsächlich genutzten Lizenzen stattfinden kann. Dies ist besonders vor einer anstehenden Supportverlängerung immer eine wichtige Information. Zusätzlich kann der Check Point Support aufgrund der aktuellen Hardware-Spezifikationen einen besseren und direkteren Support anbieten. Das ist gerade für größere Check Point Installationen von Vorteil. Für alle Check Point Kunden gibt es ab sofort auch neue UserCenter-Werkzeuge, wie Favoriten, eine neue Produktübersicht uvm.

Der aktuelle Newsletter macht zudem auf zwei sehr interessante und wichtige Check Point Best Practice Artikel aufmerksam:
Security Gateway Performance – Best Practices
Identity Awareness Large Scale Deployment – Best Practices

Service Requests können ab Check Point R77.10 nunmehr auch direkt aus dem Check Point SmartDashboard eröffnet werden! Endlich!

Viel Spaß beim Lesen!

SET Newsletter

Check Point hat heute den ersten Security Expert Technical Newsletter für 2014 veröffentlicht.

Das gesamte Newsletter Archiv kann hier eingesehen werden.

Im aktuellen Newsletter empfiehlt Check Point das R77.10 Upgrade dringend einzuspielen und führt weiterhin verbesserte Funktionen im Bereich des GAiA Betriebssystems, Mobile Access Support für IPv6, VSX, MDM etc. auf. Ferner können seit R77.10 Service Requests nunmehr direkt aus dem SmartDashboard eröffnet werden.

Der Newsletter stellt ferner die neue Endpoint Security Client & Remote Access VPN Clients in der Version E80.42 vor.

Für die Check Point SG-80, 600 and 1100 Appliances steht mit der neuen Firmware in Version R75.20 HFA 42 ebenfalls eine Aktualisierung zur Verfügung. Unsere stets aktuelle Check Point 1100 Appliance FAQ enthält hierzu weiterführende Informationen und Links.

Zudem werden wichtige SecureKnowledge sowie Education und Training Updates beschrieben.

Viel Spaß beim Lesen!