Das Check Point EA-Team (Early Availability) hat angekündigt, dass die gerade erst im Mai 2017 veröffentlichte R80.10 GA-Version (General Availability) Anfang 2018 noch einmal durch ein komplett neues Build ersetzt wird.

Gleichzeitig arbeitet das Check Point EA-Team an einer weiteren Version von R80.10 auf Basis eines neueren Linux-Kernels (3.10) und an der Veröffentlichung von R80.20.

Wir sind gespannt, was das neue Jahr bringt und wünschen allen Kunden ein frohes Weihnachtsfest 2017 und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018!